1.8. Fachkrankenhäuser / Suchtfachkliniken und Rehabilitationseinrichtungen

In Fachkrankenhäusern werden Menschen mit lebensbedrohlichen und/ oder akuten bzw. schweren chronischen Erkrankungen behandelt. Die hier Genannten sind fachlich spezialisiert in den Bereichen Psychiatrie, Psychosomatik und/ oder Sucht. Die stationäre Behandlung ist dann erforderlich, wenn eine teilstationäre bzw. ambulante Versorgung noch nicht oder temporär nicht mehr ausreichend ist, um den Betroffenen ein selbstbestimmte, würdevolle Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen bzw. wenn die Gesundheit so gefährdet ist, dass ohne stationären Aufenthalt mit bleibenden, schweren Beeinträchtigungen oder gar Tod zu rechnen ist.

In Rehabilitationseinrichtungen werden die Betroffenen in mehrwöchigen Therapien behandelt, um eine nachhaltige Genesung zu fördern. Diese Therapieangebote sind zumeist spezialisierter und mehr auf die persönlichen Umstände der Betroffenen ausgerichtet als dies in Fachkrankenhäusern möglich ist. Die Aufgabe bei der Versorgung von Abhängigkeitserkrankungen besteht vorrangig in einem qualifizierten Entzug in Form eines multimodalen Behandlungskonzeptes. Dazu gehören sowohl die fachärztliche psychiatrisch/psychotherapeutische Behandlung als auch die Einbeziehung psychologischer und psychosozialer Komponenten gemäß der Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV).

Zu den Aufgabenschwerpunkten der medizinischen Rehabilitation/Entwöhnungsbehandlung gehören die Erhaltung der dauerhaften Abstinenz, die Wiederherstellung der Erwerbstätigkeit, Behebung und Ausgleich körperlicher und psychischer Störungen sowie die Wiedereingliederung in Arbeit und Beschäftigung und die soziale Integration.

1.8.1. Fachkrankenhäuser / Suchtfachkliniken

Städtisches Klinikum Dresden-Neustadt
Krankenhaus der Regelversorgung
Zentrum für Psychische Gesundheit Weißer Hirsch
Heinrich-Cotta-Str. 12
01324 Dresden
Tel.: 0351 - 856 61 29
Fax: 0351 - 849 03 22
E-Mail: info@khdn.de
http://www.khdn.de/kliniken-und-abteilungen,4.php

Träger: Städtisches Klinikum Dresden
Behandlungsspektrum: Erwachsenenpsychiatrie
- Akutpsychiatrie
- Angsterkrankungen
- bipolare affektive Störungen
- Depressionen
- Gerontopsychiatrie
- Schlafstörungen
- Schizophrenie
- Suchterkrankungen
- Psychosomatische Krankheitsbilder
stationäre Angebote: - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Heinrich-Cotta-Straße
- Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie am Standort Heinrich-Cotta-Straße
teilstationäre Angebote: - Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Heinrich-Cotta-Straße
- Tagesklinik der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie am Standort Heinrich-Cotta-Straße
ambulante Angebote: - Psychiatrische Institutsambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Heinrich-Cotta-Straße
- Psychiatrische Institutsambulanz der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie am Standort Heinrich-Cotta-Straße
- psychotherapeutische Elternambulanz

Städtisches Klinikum Dresden-Friedrichstadt
Krankenhaus der Regelversorgung
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Friedrichstr. 41
01067 Dresden
Tel.: 0351 - 480 13 51
Fax: 0351 - 480 32 24
E-Mail: thiele-ra@khdf.de
https://www.klinikum-dresden.de/Friedrichstadt.html

Träger: Städtisches Klinikum Dresden
Behandlungsspektrum: Erwachsenenpsychiatrie
- affektive Störungen
- Depressionen
- Suchterkrankungen
- Angsterkrankungen
- Psychosen
- psychoreaktive Störungen
- funktionelle Störungen
- organische psychische Störungen
stationäre Angebote: - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Friedrichstraße
teilstationäre Angebote: - Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Friedrichstraße
ambulante Angebote: - Psychiatrische Institutsambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Friedrichstraße

St.-Marien-Krankenhaus Dresden
Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Selliner Str. 29
01109 Dresden
Tel.: 0351 - 883 22 21
Fax: 0351 - 883 22 78
E-Mail: Psychiatrie@mkh-dresden.de
http://www.mkh-dresden.de/index.php?page=klinik_fuer_psychiatrie

Träger: Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen e. V.
Behandlungsspektrum: Erwachsenenpsychiatrie
- psychische und Verhaltensstörungen durch organische zerebrale Krankheiten (Alzheimer Demenz, vaskuläre Demenz, Demenz bei Parkinson-Krankheit)
- psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen (Alkohol, Drogen, Medikamente)
- Schizophrenien und wahnhafte Störungen
- Depressionen, manisch-depressive Erkrankungen
- Belastungs-/Anpassungsstörungen
- Angststörungen
- Zwangsstörungen
- somatoforme Störungen
- Essstörungen
- Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
stationäre Angebote: - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Selliner Straße
teilstationäre Angebote: - Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Selliner Straße
ambulante Angebote: - Psychiatrische Institutsambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Selliner Straße

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden
Klinikum der Supra-Maximalversorgung
Zentrum für Seelische Gesundheit
Fetscherstr. 74
01307 Dresden
Tel.: 0351 - 458 - 0
Fax: 0351 - 458 43 40
E-Mail: info@uniklinikum-dresden.de
https://www.uniklinikum-dresden.de/de/patienten-und-besucher/kliniken-sprechzeiten

Träger: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden
Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
Behandlungsspektrum: Erwachsenenpsychiatrie
- schwere und komplexe psychische Störungen
- Depressionen und bipolare Erkrankungen
- Suchterkrankungen
- Gerontopsychiatrie
- posttraumatische Belastungsstörungen
- Schizophrenie
- Persönlichkeitsstörungen
- Angst- und Zwangserkrankungen
- Anpassungsstörungen
- affektive Störungen
  Kinder- und Jugendpsychiatrie
- Tic-Störungen / Tourette Syndrom
- Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätstörung (ADHS)
- Zwangsstörungen
- Essstörungen (Magersucht/Anorexia nervosa, Essbrechsucht/Bulimia nervosa)
- Traumafolgestörungen
- Autismus
- Früherkennung bipolarer Störungen und Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
stationäre Angebote: - Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Fetscherstraße
- Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Standort Schubertstraße
- Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Standort Fetscherstraße
- Abteilung für Psychosoziale Medizin und Entwicklungsneurowissenschaften (eigenständiger Bereich) am Standort Fetscherstraße
teilstationäre Angebote: - Tagesklinik der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Fetscherstraße
- Tagesklinik der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Standort Schubertstraße
- Tageskliniken der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik an den Standorten Fetscherstraße und Blasewitzer Straße
ambulante Angebote: - Psychiatrische Institutsambulanz der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Fetscherstraße
- Psychiatrische Institutsambulanz der Klinik und Poliklinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Standort Schubertstraße
- Psychiatrische Institutsambulanzen der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik an den Standorten Fetscherstraße und Blasewitzer Straße

Klinik am Waldschlößchen GmbH
Fachklinik für Psychosomatische Medizin
Zentrum für Psychotraumatherapie
Sudhausweg 6
01099 Dresden
Tel.: 0351 - 658 777 - 0
Fax: 0351 - 658 777 - 20
E-Mail: info@klinik-waldschloesschen.de
http://www.klinik-waldschloesschen.de/

Träger: Privater Träger
Behandlungsspektrum: Erwachsenenpsychosomatik
- Angststörungen
- Anpassungsstörungen
- Borderline-Störungen
- Depressionen
- Essstörungen
- Posttraumatische Belastungsstörungen
- Schmerzstörungen
- Zwangsstörungen
- Spezifische Phobien
- Burn-out
- Sekundäre Abhängigkeitserkrankungen
- Psychotraumatherapie
- Traumafolgestörungen nach sexueller und/oder körperlicher Gewalt sowie nach Arbeitsunfällen (z.B. Überfälle, Verkehrsunfälle etc.)
- akute Belastungsreaktion
- dissoziative Störungen, einschließlich dissoziativer Identitätsstörungen
- leichte neuropsychologische Defizite

HINWEIS!
Das Sächsische Krankenhaus Arnsdorf übernimmt ebenfalls eine stationäre und teilstationäre medizinische Versorgung für Dresdner Patienten, welche ihren Wohnsitz rechts der Elbe haben; siehe LK Bautzen

1.8.2. Rehabilitationseinrichtungen

Gut Gamig e. V.
Rehabilitations- und Begegnungsstätten

RPK Gut Gamig
Str. des 17. Juni 25
01257 Dresden
Tel.: 0351 - 323 126 61
Fax: 0351 - 323 126 81
E-Mail: rpk@gut-gamig.de
http://www.gut-gamig.de/pages/rpk-gut-gamig/kontakt.php

Angebote: - medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation psychisch Kranker

Ambulante Rehabilitation Sucht in Suchtberatungs- und -behandlungsstellen (SBB)

GESOP gemeinnützige GmbH

Ambulante Rehabilitation für GlücksspielerInnen
Gasanstaltstr. 10
01237 Dresden
Tel.: 0351 - 215 308 30
Fax: 0351 - 215 308 39
E-Mail: sbb@gesop-dresden.de
http://www.gesop-dresden.de/bereiche/ambulante-rehabilitation-fuer-gluecksspielerinnen/

Stadtmission Dresden e. V.
SBB Dresden-Neustadt / Ambulante Rehabilitation Sucht
Glacisstr. 42
01099 Dresden
Tel.: 0351 - 817 24 00
Fax: 0351 - 817 24 10
E-Mail: suchtberatung.ddneustadt@diakonie-dresden.de
https://www.diakonie-dresden.de

SBB Dresden-Mitte / Ambulante Rehabilitation Sucht
Fetscherstr. 10
01307 Dresden
Tel.: 0351 - 446 89 77
Fax: 0351 - 446 89 56
E-Mail: suchtberatung.ddmitte@diakonie-dresden.de
https://www.diakonie-dresden.de

Suchtzentrum Leipzig gGmbH (SZL)
SBB „HORIZONT„ Ambulante Rehabilitation Sucht
Kesselsdorfer Str. 2
01159 Dresden
Tel.: 0351 - 420 77 38
Fax: 0351 - 420 77 31
E-Mail: horizont@suchtzentrum.de
http://suchtzentrum.de/horizont/ambulante-rehabilitation