1.8. Fachkrankenhäuser / Suchtfachkliniken und Rehabilitationseinrichtungen

In Fachkrankenhäusern werden Menschen mit lebensbedrohlichen und/ oder akuten bzw. schweren chronischen Erkrankungen behandelt. Die hier Genannten sind fachlich spezialisiert in den Bereichen Psychiatrie, Psychosomatik und/ oder Sucht. Die stationäre Behandlung ist dann erforderlich, wenn eine teilstationäre bzw. ambulante Versorgung noch nicht oder temporär nicht mehr ausreichend ist, um den Betroffenen ein selbstbestimmte, würdevolle Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen bzw. wenn die Gesundheit so gefährdet ist, dass ohne stationären Aufenthalt mit bleibenden, schweren Beeinträchtigungen oder gar Tod zu rechnen ist.

In Rehabilitationseinrichtungen werden die Betroffenen in mehrwöchigen Therapien behandelt, um eine nachhaltige Genesung zu fördern. Diese Therapieangebote sind zumeist spezialisierter und mehr auf die persönlichen Umstände der Betroffenen ausgerichtet als dies in Fachkrankenhäusern möglich ist. Die Aufgabe bei der Versorgung von Abhängigkeitserkrankungen besteht vorrangig in einem qualifizierten Entzug in Form eines multimodalen Behandlungskonzeptes. Dazu gehören sowohl die fachärztliche psychiatrisch/psychotherapeutische Behandlung als auch die Einbeziehung psychologischer und psychosozialer Komponenten gemäß der Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV).

Zu den Aufgabenschwerpunkten der medizinischen Rehabilitation/Entwöhnungsbehandlung gehören die Erhaltung der dauerhaften Abstinenz, die Wiederherstellung der Erwerbstätigkeit, Behebung und Ausgleich körperlicher und psychischer Störungen sowie die Wiedereingliederung in Arbeit und Beschäftigung und die soziale Integration.

1.8.1. Fachkrankenhäuser / Suchtfachkliniken

Klinikum Chemnitz gGmbH
Krankenhaus der Maximalversorgung
Klinik für Psychiatrie, Verhaltensmedizin und Psychosomatik
Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

POSTANSCHRIFT
für ALLE Klinikstandorte des Klinikum Chemnitz gGmbH:
Flemmingstr. 2
09116 Chemnitz
Tel.: 0371 - 333 10 503 (Erwachsene) und 0371 - 333 12 230 (Kinder und Jugendliche)
Tel.: 0371 - 333 12 200 (Notfallversorgung Kinder und Jugendliche)
Fax: 0371 - 333 10 502 (Erwachsene) und 0371 - 333 12 912 (Kinder und Jugendliche)
E-Mail: psychiatrie@skc.de (Erwachsene) und kjp@skc.de (Kinder und Jugendliche)
https://www.klinikumchemnitz.de/kliniken-bereiche/kliniken/psychiatrie-verhaltensmedizin-und-psychosomatik/ https://www.klinikumchemnitz.de/kliniken-bereiche/kliniken/psychiatrie-psychosomatik-und-psychotherapie-des-kindes-und-jugendalters/

Träger: Klinikum Chemnitz gGmbH
Behandlungsspektrum: Erwachsenenpsychiatrie
- Akutpsychiatrie
- Sozialpsychiatrie
- Psychotherapie und Psychosomatik
- Suchtbehandlung
- Gerontopsychiatrie
- affektive Störungen
- Psychosomatik
- interdisziplinäre neuropsychiatrische Erkrankungen (z.B. Parkinson mit Psychose)
  Kinder- und Jugendpsychiatrie
- psychische Auffälligkeiten bei Kinder und Jugendlichen
stationäre Angebote: - Klinik für Psychiatrie, Verhaltensmedizin und Psychosomatik an den Standorten Dresdner Straße, Rossau / Kastanienhof (LK Mittelsachsen) und Bergarbeiterkrankenhaus Schneeberg (Erzgebirgskreis)
- Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Standort Dresdner Straße
teilstationäre Angebote: - Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie, Verhaltensmedizin und Psychosomatik am Standort Bürgerstraße/ Küchwald und Dresdner Straße
- Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an den Standorten Dresdner Straße und Flemmingstraße
ambulante Angebote: - Psychiatrische Institutsambulanzen der Klinik für Psychiatrie, Verhaltensmedizin und Psychosomatik an den Standorten Bürgerstraße/ Küchwald und Dresdner Straße
- Psychiatrische Institutsambulanz der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Standort Dresdner Straße

1.8.2. Rehabilitationseinrichtungen

Celenus Klinik Carolabad
Medizinisches Rehabilitationszentrum für Psychotherapie, Psychiatrie und Psychosomatik
Riedstr. 32
09117 Chemnitz
Tel.: 0371 - 81 42 - 0
Fax: 0371 - 81 42 111
E-Mail: Klinik@Carolabad.de
http://www.carolabad.de/

Träger: RehaKonzept GmbH
Behandlungsspektrum: Erwachsenenpsychiatrie
- Depressionen
- Angststörungen
- Stress / Burn Out / Mobbing
- Psychosen
- Bipolare Störungen
- Somatoforme Störungen
- Chronische Schmerzen
- Posttraumatische Belastungsstörungen
- Adipositas
- Tinnitus
- Schlafstörungen
- Persönlichkeitsstörungen
- Impulskontrollstörungen (z. B. Kaufsucht, Trichotillomanie)
- Schädlicher Gebrauch psychotroper Substanzen ohne Abhängigkeit

Suchtfachklinik „Magdalenenstift„
Medizinische Rehabilitation abhängigkeitskranker Männer
Dresdner Str. 214
09131 Chemnitz
Tel.: 0371 - 452 00 40
Fax: 0371 - 452 00 444
E-Mail: info@suchtfachklinik-magdalenenstift.de
http://www.stadtmission-chemnitz.de/wDeutsch/suchtkrankenhilfe/magdalenenstift/start.shtml

Träger: Stadtmission Chemnitz e. V.
Behandlungsspektrum: - Entwöhnungsbehandlung alkohol- und/ oder medikamentenabhängiger Männer nach erfolgter Entgiftungsbehandlung

Ambulante Rehabilitation Sucht in Suchtberatungs- und -behandlungsstellen (SBB)

Stadt Chemnitz

Gesundheitsamt - ambulante Suchtrehabilitation
Am Rathaus 8
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 - 488 53 74 oder - 75
und 0371 - 488 58 68 oder - 73
Fax: 0371 - 488 53 97
E-Mail: gesundheitsamt@stadt-chemnitz.de
https://www.chemnitz.de

Stadtmission Chemnitz e. V.
Behandlungseinrichtung / Ambulante Rehabilitation Sucht
Dresdner Str. 38B
09130 Chemnitz
Tel.: 0371 - 666 19 45
Fax: 0371 - 666 19 80 9
E-Mail: sucht@stadtmission-chemnitz.de
http://www.stadtmission-chemnitz.de