1.4. Krisendienste

Krisendienste sind eingerichtet, um Menschen in akuten psychischen Krisen einschließlich Suizidgefährdung professionell zu begleiten. Sie werden 24-stündig vorgehalten. Diese Dienste sollte daher nur in solchen Fällen in Anspruch genommen werden. Diese Auflistung enthält nur die Telefonnummern und ggf. Ortsangaben zu Krisendiensten, welche ununterbrochen 24-stündig vorgehalten werden.

Polizei-Notruf 110
Notarzt-Notruf 112
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie BETHANIEN Hochweitzschen 03431 - 656 - 0
Notfallversorgung der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters 03727 - 99 15 20
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Diakonischen Werkes Freiberg 03731 - 48 22 10 (Fachbereichsleitung)
03731 - 48 21 00 (Nummer der Anmeldung)
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle „Sonnenblume“ in Mittweida 03727 - 65 90 03
Telefon des Vertrauens und Telefonseelsorge 0800 - 111 0 111 und
0800 - 111 0 222
Elterntelefon 0800 - 111 0 550
Kinderarche Sachsen e. V.
Not-Telefon (via E-Mail) (überregional)

u.troike@kinderarche-sachsen.de oder
f.beyer@kinderarche-sachsen.de oder
j.schweinsberg@kinderarche-sachsen.de
„Time Out“ (überregional) 03578 - 30 79 93 oder
k.joehling@kinderarche-sachsen.de oder
j.petzold@kinderarche-sachsen.de