1.3. Sozialpsychiatrischer Dienst und Psychiatriekoordination

Der Sozialpsychiatrische Dienst (SpDi) ist eine unabhängige und kostenfreie Beratungsstelle für Menschen mit psychischen Problemen oder psychiatrischen Erkrankungen (auch Suchterkrank-ungen). Dieses Hilfsangebot des Landkreises ist im Landratsamt eingegliedert und Teil des Gesundheitsamtes. Der SpDi ist Gesprächspartner für Betroffene, Angehörige, Ärzte und Institutionen. Zu den Aufgaben des SpDi zählen insbesondere gutachterliche Leistungen, Diagnostik im Sinne der medizinischen Abklärung im Einzelfall, Durchführung von Hausbesuchen etc. Eine umfassende Listung der Aufgaben finden Sie auf der Website des Gesundheitsamtes. Des Weiteren erhalten Sie hier ebenfalls Informationen zu aktuell berufenen Patientenfürsprechern.

Der Psychiatriekoordination obliegen alle Aufgaben der Koordination und Planung der psychiatrischen Versorgung, welche an den Sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes angebunden ist und die Organisation und Geschäftsführung der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) innehat. Sie arbeitet zusammen mit Diensten und Einrichtungen des Landkreises, welche mit der Betreuung und Behandlung psychisch kranker Menschen und Gefährdeter beauftragt sind und unterstützt in fachlicher Hinsicht.
Weitere Hinweise zu den Aufgaben der Psychiatriekoordination finden Sie auch hier auf den Seiten des Gesundheitsamtes.
Die Psychiatriekoordination ist fachlich der Amtsleitung des Gesundheitsamtes unterstellt.

1.3.1. Sozialpsychiatrischer Dienst (SpDi)

Standort BORNA Gesundheitsamt, SpDi
Stauffenbergstr. 4 / Haus 6
04552 Borna
  Tel.: 03433 - 241 24 85
Fax: 03433 - 241 24 76
Standort GRIMMA Gesundheitsamt, SpDi
Karl-Marx-Str. 17; Haus 5 A
04668 Grimma
  Tel.: 03437 - 984 24 55 oder - 56
Fax: 03437 - 984 99 24 55 oder - 56
Standort WURZEN Gesundheitsamt, SpDi
Dr.-Külz-Str. 5
04808 Wurzen
  Tel./ Fax: Kontakt über Grimma

E-Mail: thomas.fritzsche@lk-l.de
http://www.landkreisleipzig.de

Beim sozialpsychiatrischen Dienst erhalten Sie auch Informationen zu folgenden weiteren Hilfsangeboten für psychisch kranke sowie suchtkranke Menschen und für deren Angehörige:

- Suchtberatung
- Krisendienste und -intervention
- Rehabilitationseinrichtungen
- Integrations- und Zuverdienstmöglichkeiten
- Integrationsfachdienste
- Berufsbildungs- / -förderungswerke / -trainingszentren
- Betreutes Wohnen in Gastfamilien
- Angehörigenarbeit
- Soziotherapie
- psychiatrische Ergotherapie etc.

1.3.2. Psychiatriekoordination

- Beratungstermine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Thomas Fritzsche
Tel.: 03437 - 984 24 56
E-Mail: thomas.fritzsche@lk-l.de
http://www.landkreisleipzig.de