1.9. Sozialtherapeutische Tagesstätten und Gerontopsychiatrische Tagespflegestätten

In sozialtherapeutischen Tagesstätten wird psychisch kranken Menschen die Möglichkeit der Tagesstrukturierung in einer festen Gruppe geboten. Zu den Angeboten gehören ergotherapeutische Therapien, Bewegung bzw. Spaziergänge sowie das Training lebenspraktischer Fähigkeiten inkl. gemeinsamer Mahlzeiten. Das Angebot richtet sich an chronisch psychisch kranke oder seelisch behinderte Menschen zwischen 18 und 65 Jahren.

Die sozialtherapeutische Tagesstätte ist ein teilstationäres Angebot, welches über den KSV finanziert wird.

Gerontopsychiatrische Tagespflegestätten bieten eine ganztägige Betreuung älterer Menschen mit psychischen Erkrankungen an. Sie stellen u.a. eine Entlastungsmöglichkeit für pflegende Angehörige dar. Aufgrund der Vielzahl von sich überschneidenden Angeboten und Dienstleistern, werden diese im Einzelnen hier nicht genannt.

1.9.1. Sozialtherapeutische Tagesstätten

Über Angebote sozialtherapeutischer Tagesstätten liegen derzeit im Landkreis Bautzen keine Informationen vor.

1.9.2. Gerontopsychiatrische Tagespflegestätten

Informationen zu Hilfsangeboten im gerontopsychiatrischen Bereiche finden Sie unter folgend genanntem Link: http://www.pflegenetz.sachsen.de/