Die psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle ist ein offenes, unverbindliches und freiwilliges Angebot für psychisch erkrankte Erwachsene oder von einer solchen Krankheit bedrohte Menschen sowie deren Angehörige. Hier finden sie ein offenes Ohr für Ihre Probleme, Sorgen, Ängste, Nöte und Fragen oder alles, was sie sonst noch bewegt.

Natürlich werden Sie auch adäquat und fachkompetent zu verschiedenen Hilfsdienstleistern weitervermittelt. Die Angebote der Beratungsstelle sind kostenlos. Nur für bestimmte Aktivitäten im Freizeittreff muss ein geringer Unkostenbeitrag gezahlt werden. Es gibt verschiedene Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige psychisch kranker Menschen in unserer Einrichtung.